Night of the
INTRUDER

 

Originaltitel : Intruder
Land / Jahr : USA 1988

Regie : Scott Spiegel
Darsteller : Elizabeth Cox, Renee Estevenz, Dan Hicks, David Byrnes, Sam Raimi, Ted Raimi, Bruce Campbell, ...

 

Kurz vor Feierabend bekommen die Angestellten eines Supermarktes mitgeteilt, dass der Markt in Kürze verkauft wird und sie somit bald Arbeitslos. Sie werden gebeten diese Nacht Überstunden zu machen, um alle Preis um 50% zu reduzieren. Zuvor mußte der Ex-Freund einer Kassiererin mit Gewalt aus dem Supermarkt befördert werden. Dieser läßt allerdings nicht locker und streift weiterhin um das geschlossene Gebäude herum.
Dann wird plötzlich ein Arbeiter nach dem anderen auf bestialische Weise umgebracht. Zwei Fragen plagen die Übrigen: 'Wer ist der Killer?' und 'Wer wird überleben?'

So kurz die Story erzählt ist, trotzallem einer meiner absoluten lieblings Slasher-Movies. Heftige Gore-Szenen bekommt man hier von Scott Spiegel geboten. Die stellenweise sehr seltsamen (aber durchaus guten) Kameraeinstellungen verursachen einen ganz eigenen flair. Selbigen Stil fällt auch ganz besonders bei 'From Dusk till Dawn 2: Texas Blood Money' von Scott Spiegel auf.
Auf jeden Fall: Menschen mit schwachen Mägen sollten die Finger weglassen. Alle anderen (die Alt genug sind) sollten sich dieses Slasher-Vergnügen auf keinen Fall entgehen lassen!
Übrigens: Bruce Campbell, bekannt aus 'Tanz der Teufel', beehrt uns hier am Schluß als Polizist! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!